News

2 Ohrmarken für Schlachtschafe

03.08.2020
Seit dem 1. Juli 2020 werden die Schafmärkte mit dem neuen Vermarktungssystem durchgeführt. Die Tiere müssen also zwingend zwei Ohrmarken tragen, eine davon muss elektronisch sein. Die Tiere müssen zwingend auf der Tierverkehrsdatenbank registriert sein und sie sollen vor der Auffuhr auf den Marktplatz abgemeldet sein. Bitte kontrollieren Sie unbedingt ob alle Vorschriften eingehalten sind, bevor Sie auf den Markt fahren. Sie riskieren sonst, dass Sie das Tier wieder heimnehmen müssen.
Wenn Sie das Begleitdokument direkt in der TVD erstellen vergessen Sie bitte nicht, den Label-Kleber anzubringen. Ohne Label-Kleber werden die Tiere zum konventionellen Ansatz eingeschätzt.
Vielen Dank.