News

Zulage Verkehrsmilch

11.11.2019
Zulage für Verkehrsmilch: 1,2 Millionen noch nicht abgeholt, schreibt der Redaktor der BauernZeitung Hansjürg Jäger.
Rund 580 Milchproduzenten haben sich noch nicht für die Zulage für Verkehrsmilch angemeldet. Ihnen könnten 1,2 Millionen Franken entgehen, wenn sie sich bis am 15. Dezember 2019 nicht registrieren.
Wie es beim BLW heisst, werden Zulagen für die Periode vom 1. November des Vorjahres bis zum 31. Oktober des laufenden Jahres ausgerichtet. "Für nach dem 15. Dezember des laufenden Jahres eingereichte Gesuche werden keine Zulagen ausgerichtet", schreibt das Amt weiter. Wer noch die Beiträge für die Zulage für Verkehrsmilch rückwirkend für 2019 abholen möchte, muss sich deshalb bis am 15. Dezember 2019 über die Datenbank Milch für die Auszahlung registrieren. Das BLW und TSM-Treuhand werden dazu die Landwirte in den kommenden Tagen mit einem Brief erneut darauf aufmerksam machen.