News

Ziegenalpe gesucht

03.03.2018
Momentan haben Milchziegenhalter im Oberwallis das grosse Problem, ihre Ziegen in der Region sömmern zu können. Ohne die Möglichkeit ihre Tiere aufzualpen, stehen einige Ziegenhalter vor der Entscheidung ihre Tierhaltung aufzugeben. Um dieser Entwicklung Gegensteuer zu leisten, möchten engagierte Ziegenhalter aus dem Oberwallis mit erfahrenem Alpteam eine Alpe mit Käseproduktion aufbauen.
Wir suchen eine Alpe mit Sömmerungsfläche für circa 25-30 Normalstösse, langfristig in Pacht oder Unterpacht einer Teilfläche. Wir bieten angemessenen Pachtzins, Pflege der Weideflächen, Unterhalt der Gebäude, Schutz vor Verbuschung und Vergandung, Herstellung von regionalen Produkten, eventuell einer Alpe mit zu wenig Besatz, durch Ergänzung mit unseren Ziegen, den Normalstoss zu erhalten und für Oberwalliser Ziegenhalter ihre Tiere sömmern zu können.
Wir sin in den Startlöchern, um nach Möglichkeit schon diese Saison aufzualpen. Die Oberwalliser Milchziegen, ihre Halter und das Alpteam freuen sich auf Angebote. Kontakt: Vinzenz Stucky, Telefon 027 952 29 58