Merkblätter und Verträge

Wer landwirtschaftliche Mitarbeiter sucht, kann eventuell unter AGRIX fündig werden. Oder vielleicht auf der Jobbörse Landwirtschaft.
Wer landwirtschaftliche Gehilfen sucht, muss die Stelle zuerst beim RAV Oberwallis, Telefon 027 606 94 50  melden.

Betriebe mit Arbeitskräften (egal ob  diese übergangsweise oder auf Dauer angestellt sind) unterstehen während der Dauer des Arbeitsverhältnisses dem Unfallversicherungsgesetz und sind demnach verpflichtet, Massnahmen zur Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten zu ergreifen. Die Schweizerische Beratungdsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL) bietet im Auftrag des Schweizer Bauernverbands die speziell auf die Land- und Alpwirtschaft zugeschnittene Branchenlösung Agritop und Agritop Alp an. Mehr dazu finden die Betrieb auf der Webseite der BUL.