Berg- und Alpprodukte schützen

Absatz sichern und fördern mit geschützten Berg- und Alpprodukten
Absatz sichern und fördern mit geschützten Berg- und Alpprodukten

Die Berg- und Alp-Verordnung schützt die Begriffe «Berg» und «Alp» auf Lebensmitteln und stellt damit sicher, dass nur zertifizierte Produkte in den Verkehr gelangen. Produkten aus den Bergzonen und von den Alpen eröffnet dies neue Marktchancen. Sie finden auf dieser Seite die Rechtsgrundlagen und weitere Informationen.
Die Kontrolle gemäss Berg-und Alp-Verordnung kann gleichzeitig mit der jährlichen Überprüfung der Einhaltung des ÖLN oder der Biokontrolle durchgeführt werden