Informations-Abende der Kommission Alpwirtschaft der BVO

Die Alpkommission wünscht allen eine gute und unfallfreie Sömmerung 2018 und freut sich auf den gemeinsamen Anlass am Samstag, 20. Oktober 2018, nämlich auf den
Ersten Alpprodukte-Markt mit Alpkäseprämierung, feinsten Grilladen vom Alpgitzi und Alplamm und einem ansprechenden Rahmenprogramm.

Alpen, welche eine Umstellung auf die IP-Telefonie benötigen, finden hier das Gesuchsformular. Der Besuch der Webseite des Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verbands lohnt sich ohnehin immer wieder.

Sie finden hier die Präsentationen der Alp-Informationsveranstaltungen 2018.

Die Alpkommission empfiehlt den Besuch von Alpkursen

Freitag, 23. November 2018: Administrative Führung von Alpbetrieben durch Alpverantwortliche
Die Oberwalliser Betriebsberater haben den Inhalt dieses Kurses zusammen mit den Unterwalliser Kollegen erarbeitet. Die Kursteilnehmenden erhalten zwei Ordner mit Unterlagen zu Personalführung, Personalrecht, Herdenmanagement, Kontrollwesen, Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (Hygiene, Direktzahlungsverordnung, Naturschutz, Gewässerschutz) usw. Der Kurs findet im Landwirtschaftszentrum in Visp statt und dauert von 9 bis 12 sowie von 13 bis 16 Uhr. Anmeldeschluss ist am 29. Oktober 2018.

Mittwoch, 28. November 2018: agriTOP-Alp Basic mit Heinz Feldmann von der BUL

Donnerstag, 29. November 2018: agriTOP-Alp Basic mit Heinz Feldmann von der BUL

Die Alpverantwortlichen sollten sich diese Daten unbedingt vormerken. AgriTop-Alp muss auf den Sömmerungsbetrieben umgesetzt werden. Säumige müssen mit einer Busse rechnen.

Die Mitglieder der Kommission Alpwirtschaft

Zuber Adrian Präsident

079 449 53 03

Schnydrig Pius Mitglied

079 413 36 81

Schwery Moritz Bindeglied SAV 079 745 34 55 Passeraub Dominic Mitglied

079 712 76 78

Summermatter André Mitglied 078 731 80 52 Kummer Christian Mitglied 076 411 38 79
Geschäftsstelle BVO Sekretariat 027 945 15 71